Virtuelle Maschinen

Virtuelle Maschinen

Author: H.J. Siegert

Publisher: Springer

ISBN: 3540096183

Category: Computers

Page: 232

View: 378

Download BOOK »

Die Zielsetzung des Arbeitsseminars wurde in dem Aufruf zur Vortrags­ anmeldung wie folgt dargestellt: "Durch eine Virtualisierung der Apparatur, d. h. durch Nachbildung und Vervielfachung der maschinenorientierten Schnittstellen, konnen mehrere, evtl. auch unterschiedliche Betriebssysteme parallel in einer Anlage ab­ laufen. In den vergangenen Jahren war ein zunehmender Einsatz solcher virtuellen Maschinen zu beobachten. GrUnde hierfUr sind u. a. : - Bei Anwendern wird die Umstellung auf neue Betriebssysteme und/oder neue Anlagen teilweise erheblich erleichtert. - Bei Herstellern kann der Test neuer Betriebssysteme effizienter durch­ gefUhrt werden. Weitere Anwendungen sind absehbar, so daB in vielen Fallen neu zu ent­ wi cke 1 nde Rechners trukturen von den Anforderungen der vi rtue 11 en Ma­ schinen, insbesondere hinsichtlich deren Effizienz, beeinfluBt werden. Die Ziele dieses Arbeitsseminars sind deshalb die Klarung der mit dieser Betriebsweise zusammenhangenden theoretischen und praktischen Probleme, der Austausch von Erfahrungen bei konkreten Anwendungen, sowie ein D- kussion der Entwicklungstendenzen Die eingereichten und ausgewahlten Vortrage zeigten, wie erwartet, daB die aktive Auseinandersetzung mit den Problemen der virtuellen Maschinen der­ zeit im wesentlichen bei den Rechnerherstellern einerseits und den Anwen­ dern andererseits erfolgt. Dementsprechend fehlen Vortrage von Universi­ taten Uber Forschungsaktivitaten in diesem Bereich und Uber die theoreti­ sche Behandlung und Beschreibung virtueller Maschinen. Umso erfreulicher war das Uberaus groBe Interesse, auch der Universitaten, an einer Teilnah­ me an diesem Arbeitsseminar.
Virtuelle Maschinen
Language: de
Pages: 232
Authors: H.J. Siegert
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 1979-08-01 - Publisher: Springer

Die Zielsetzung des Arbeitsseminars wurde in dem Aufruf zur Vortrags­ anmeldung wie folgt dargestellt: "Durch eine Virtualisierung der Apparatur, d. h. durch Nachbildung und Vervielfachung der maschinenorientierten Schnittstellen, konnen mehrere, evtl. auch unterschiedliche Betriebssysteme parallel in einer Anlage ab­ laufen. In den vergangenen Jahren war ein zunehmender Einsatz solcher virtuellen
Virtuelle Maschinen
Language: en
Pages: 232
Authors: H.J. Siegert
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2013-03-12 - Publisher: Springer-Verlag

Books about Virtuelle Maschinen
Virtuelle und ideale Welten
Language: de
Pages: 222
Authors: Ulrich Gehmann
Categories: Space
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: KIT Scientific Publishing

Books about Virtuelle und ideale Welten
Das Nagios / Icinga Kochbuch
Language: de
Pages: 592
Authors: Timo Kucza, Ralf Staudemeyer
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2012-10-31 - Publisher: O'Reilly Germany

IT-Netzwerke sind unverzichtbar. Entsprechend wichtig ist es, ihre Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit sicherzustellen. Netzwerk-Monitoring ist deshalb zentraler Bestandteil moderner Systemadministration – ob in großen Firmen, kleinen Unternehmen oder für privat betriebene Server. Seit Jahren ist die Open Source-Software Nagios ein äußerst beliebtes und unverzichtbares Werkzeug für Systemadministratoren, um eine professionelle Netzwerküberwachung
Praxishandbuch VMware Sphere 5
Language: de
Pages: 496
Authors: Ralph Göpel
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2012-03-31 - Publisher: O'Reilly Germany

Sie brauchen praxisrelevante Informationen zur technischen Realisierung einer virtualisierten Infrastruktur mittels vSphere 5? Dann halten Sie mit Praxishandbuch VMware vSphere 5 genau das richtige Buch in der Ihren Händen. In diesem konzentrierten Handbuch finden Sie alles, was Sie über Virtualisierung im Allgemeinen und vSphere 5 im Speziellen wissen müssen –